Stichwort zu Lebensversicherung

Wie funktioniert eine Lebensversicherung?

Lebensversicherungen können als Risikolebensversicherung und als Kapitalaufbau abgeschlossen werden. Die Risikolebensversicherung erlischt mit dem Tod des Versicherungsnehmers und es wird nur eine festgelegte Sterbesumme an einen eingetragenen Begünstigten ausgezahlt. Die Kapitallebensversicherung hingegen kann bei Erreichen der maximalen Vertragslaufzeit ausgezahlt oder in eine Leibrente umgewandelt werden. Was wird bei einer Lebensversicherung …

Jetzt lesen »

Was tun, wenn man die Lebensversicherung loswerden will?

Die meisten Versicherungskunden, die eine Lebensversicherung abschließen sind sich nicht bewusst darüber, dass es sich um langfristige Verträge handelt. Ein Großteil der Verträge wird nicht bis zum Vertragsende fortgeführt. Wer seine Lebensversicherung vorzeitig kündigt, erhält oft gerade mal die Hälfte seiner eingezahlten Beiträge zurück. Wie viel es genau ist, steht …

Jetzt lesen »

Wird der Garantiezins erneut sinken?

Seit Jahren sinkt der Garantiezins für Lebensversicherungen rapide nach unten. Während der Zinssatz von 1994 bis 2000 noch bei 4 Prozent lag, liegt er heute nur noch bei 1,75 Prozent. Nun wird munter darüber diskutiert, den Garantiezins ab 2015 auf 1,25 Prozent zu senken. Für die Versicherer wäre es sicherlich …

Jetzt lesen »

Das wichtigste zur neuen Lebensversicherung ohne Garantiezins

Lebensversicherungen waren als Geldanlage bislang ausgesprochen beliebt. Vor allem die garantierte Verzinsung und die Aussicht auf eine Beteiligung an Überschüssen haben aus einer Lebensversicherung eine sichere und beliebte Geldanlage gemacht. Seit wenigen Wochen wird nun die Lebensversicherung ohne Garantiezins angeboten. Das Modell verfolgen derzeit zwar nur wenige Anbieter; in der Branche …

Jetzt lesen »

Die eigene Versicherung beleihen

Wer kurzfristig Kapital benötigt und im Besitz einer Lebensversicherung oder einer Rentenversicherung ist und diese nicht kündigen oder verkaufen möchte, kann seinen eigenen Vertrag alternativ auch beleihen. Das bedeutet, dass der Versicherungsnehmer einen Kredit, aus seinen eigenem Versicherungsguthaben erhält. Die Höhe des Darlehens richtet sich dabei nach dem aktuellen Rückkaufswert. …

Jetzt lesen »